Sachunterricht – vom Universum in die Heimat

Vorsicht der folgende Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung aufgrund 
von Produkterkennung in den Bildern und aufgrund von 
Seitenverlinkung im Text. Weiteres siehe Impressum!

Vom Universum in die Heimat

Wir arbeiten uns gemeinsam vom unvorstellbarem Universum in die uns bekannte Heimat. Schritt für Schritt wird es so immer kleiner. Wir lernen unser Sonnensystem und seine Planeten kennen, forschen rund um den faszinierenden blauen Planeten, informieren uns über die Kontinente und reisen durch Europa. Gemeinsam lernen wir unser Heimatland Österreich, aber auch seine Nachbarländer, besser kennen. Österreichs Bundesländer und vor allem Tirol untersuchen wir genauer. Wir als Tiroler müssen uns natürlich auch mit Innsbruck beschäftigen. Zum Schluss kommt noch die Stadt, in der wir wohnen. Mit diesem System können sich die Kinder besser vorstellen, wie klein ihre Heimat in Relation zur Welt ist und wie riesig unser Sonnensystem im Vergleich zu unserem Planeten ist.

Wenn ihr bei diesem Thema auch so vorgehen möchtet, könnt ihr euch gerne meine 28 Arbeitsblätter herunterlangen. Auch, wenn ihr einen anderen Ablauf der Themen bevorzugt, könnt ihr euch die Blätter gerne herunterladen und eben in einer anderen Reihenfolge verwenden. Dies ist nicht nur etwas für Tiroler Lehrpersonen, da die ersten 16 Arbeitsblätter rein die Themen Sonnensystem, Planeten, Planet Erde, Kontinente, Europa und EU behandeln. Weiters sind die Arbeitsblätter 17 bis 22 für alle österreichischen Lehrpersonen geeignet, da sich diese noch nicht auf Tirol spezifizieren, sondern Informationen zu Österreich selbst und all seine Bundesländer liefern.

Download – Vom Universum nach Innsbruck:

28 Arbeitsblätter: vom Universum, Sonnensystem, über Planeten, unsere Erde, die Kontinente, Europa, bis hin zu Österreich, Tirol und Innsbruck

Mit diversen weiteren Materialien kann man schwer vorstellbare Themen anschaulicher gestalten. So haben wir mit dem großen aufblasbaren Weltball und unserem Klassentier eine kleine Weltreise nachgestellt und die Schwerkraft erklärt. Außerdem hat uns unser Klassentier geholfen zu verstehen, was die Atmosphäre ist und wofür wir sie so dringend brauchen. Mit Plakaten und Hintergrundwissen zu Strecken und Zeiten (bspw. Abstand der Sonne zur Erde = 500 Millionen km; Dauer des Sonnenlichtes zur Erde = ca. 8min) und hierzu verschiedensten Vergleichen, könnt ihr die Kinder nicht nur begeistern, sondern sie können sich auch diese riesigen Dimensionen einwenig besser vorstellen.

40166490-5C42-4002-BAAD-F15EC918D480

Meiner Erfahrung nach lieben die Kinder gerade die Themen Universum, Planeten und Erde. Ihnen gefällt es auch besonders gut, selbst zu forschen. Deshalb kann ich, wie bei allen Sachunterrichtsthemen, nur empfehlen Forscherstationen, als sinnvolle Pausenbeschäftigung, aufzubauen:

A8854193-CD7F-4571-9215-78328916F549